<< Chiudi
Materiale informativo     Download riservato     .exnovo & .bijouets

One-off car

Die Synergie zwischen HSL und OPAC

Im Jahre 2011 haben HSL und OPAC eine strategische Partnerschaft besiegelt, um den Kunden durch Herstellung prestigeträchtiger Projekte wie One-Off- und Few-Off-Autos, aber auch Vorführwagen, die eventuell gefahren werden können, ihre Leidenschaft, ihr Streben nach Innovation und ihre zahlreichen synergetischen Lösungen unterbreiten zu können.

Präzision und äußerste Sorgfalt bis ins kleinste Detail zeichnen die Tätigkeit der beiden Unternehmen aus, die anhand eines gemeinsamen, hochqualifizierten Teams Erfahrung, Kompetenz und Zuverlässigkeit in den Dienst jedes einzelnen Projekts stellen, damit dem Kunden ein innovatives und seinen Vorstellungen entsprechendes Produkt präsentiert werden kann.

Die Schlüssel zum Erfolg sind:
- das Projektmanagement, d.h. die Fähigkeit eine Synthese zwischen den Erwartungen des Kunden und den Aufgaben des Teams herzustellen und dabei alle am Projekt und am Produktionsablauf teilhabenden Akteure aufeinander abzuspielen, damit das angestrebte Ziel mit dem bestmöglichen Ergebnis erreicht werden kann;
- und das Zusammenspiel von Stil und Technik.


HSL
Das gewohnte Streben nach technischer Perfektion und Ästhetik hat HSL dazu gebracht diese Herausforderung anzunehmen. Das Designhaus hat vor allem die Herstellung von Fahrzeugleuchten ins Auge gefasst, obwohl es bewiesen hat auch eine ausgewählte Palette diverser anderer Bauteile in Angriff nehmen zu können. In den Bereichen Produktentwicklung, Produkte aus thermoplastischen Materialien und Additives Fertigungsverfahren versteht das Unternehmen seine langjährige Erfahrung, Kompetenz sowie seine ganzheitliche, innovative Vision einzubringen.

- Fernlichter
- Rücklichter
- Lösungen für die Karosserie- und den Fahrgastraum

OPAC
Das Unternehmen OPAC wird Mitte der 80er Jahre mit einem starken technologischen Background und einer langjährigen Tradition im handwerklichen Bereich gegründet und ist heute eine solide und dynamische Firma. Das Unternehmen konnte im Bereich der Herstellung von Soft-Top und Hard-Top Verdecken für die Automotive-Branche und, vor Kurzem auch in der Schifffahrt, eine führende Position einnehmen. Im Verlauf der letzten zehn Jahre hat es den Schwerpunkt seiner Tätigkeit auf die Entwicklung und Produktion funktionierender Prototypen sowie auf die Herstellung und den Aufbau spezieller Fahrgestelle verlegt.

OPAC fokussiert auf die Produktplanung und arbeitet dabei durch Co-Design direkt mit dem Auftraggeber zusammen. Ebenso stehen Planung und Herstellung des Produkts und der entsprechenden Ausrüstungen, Zusammenbau und Einstellung der Fahrzeuge im Vordergrund. Der Schlüssel zum Erfolg ist das vollumfängliche Projektmanagement.

Zertifizierungen:
- ISO/TS 16949
- ISO/VISION 2000 9001
- ISO AMBIENTAL QUALITY 14000
- EN 792 WELDING CERTIFICATION
- FIAT II LIVELLO
- BEST 500´s EUROPEAN - BRUXELLES

Möchten Sie mehr wissen? Siehe: http://www.opacgroup.com
Die Synergie zwischen HSL und OPAC

Die Synergie zwischen HSL und OPAC

Die Synergie zwischen HSL und OPAC



HSL srl
Via dei Masadori 46 - Z.I. Loc. Spini, Trento - Italy Tel. +39 0461 955430 Fax +39 0461 955422
VAT 00649980224 Email info@hsl-italia.com Web http://www.hsl-italia.com
: Tel. - Fax
Codice fiscale Email - Web

todovideo